Browser-Tracker

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum, wenn Sie sich Produkte in einem Online-Shop wie Amazon anschauen und dann auf Websites wie Facebook gehen, wenn es um Werbung für Produkte geht, die Sie bei Amazon gesehen haben? Dies liegt an Browser-Trackern.

Sie tun dies, indem sie Tags verwenden, die Daten über das sammeln, was Sie online tun, und dann Cookies erstellen, die in Ihrem Webbrowser gespeichert sind. Diese werden von Websites verwendet, um Ihr Verhalten zu verfolgen. Dies ist am hilfreichsten, da sie das Surfen beschleunigen, indem Sie Seiten, auf die Sie bereits zugreifen, schneller laden und Anmeldedaten eingeben, wenn Sie eine zuvor verwendete Anmeldeseite laden.

Auf der anderen Seite hat dies einen Nachteil. Menschen online können diese Cookies und Tracking-Software verwenden, um ein Profil von Ihnen und Ihrer Einkaufsgewohnheit zu erstellen. Im Gegensatz zu den meisten Websites, die nur die Informationen verwenden, die Sie für Ihre Einkaufsbedürfnisse freigegeben haben, werden diese Informationen an Spammer weitergegeben oder die Informationen zum Hacken von Geräten und Online-Konten verwendet.

Bleiben Sie geschützt, während Sie im Internet surfen, indem Sie uns erlauben, schädliche Websites automatisch zu sperren. Fügen Sie Safe Shield zu Ihren Browsern hinzu und wir blockieren automatisch Websites und Links zu sozialen Medien, die Sie vor Hackern und Viren schützen können.