PCProtect Browsererweiterung

Unsere neue Chrome-Browsererweiterung für PCProtect ist hier verfügbar.

Um Ihre Sicherheit online zu verbessern, haben wir eine neue Browsererweiterung erstellt, damit wir immer da sind, wenn Sie uns brauchen. Firefox, Opera und Edge kommen bald!

Um Ihre Erweiterung herunterzuladen, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto PCProtect an und wählen Sie links die Registerkarte "Sichere Suche" aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Download Chrome Extension". Sobald die Erweiterung installiert ist, melden Sie sich mit den gleichen Anmeldedaten an.


Wie installiert man die Erweiterung?


Zuerst müssen Sie unsere Chrome-Erweiterung installieren. Bitte klicken Sie auf das Chrome Logo

Wenn Sie die Erweiterung heruntergeladen haben, stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist. Gehen Sie hierzu zu chrome: // extensions / und suchen Sie nach PC Protect Web Shield und aktivieren Sie das unten abgebildete Aktivierungsfeld.

Sobald die Erweiterung aktiviert ist, wird in der oberen rechten Ecke des Browsers ein neues Symbol angezeigt. Klicken Sie auf das neue Symbol und melden Sie sich mit dem gleichen Login an, mit dem Sie sich für die Anmeldung angemeldet haben.

 Um unsere Firefox-Erweiterung zu installieren, klicken Sie auf das Firefox-Logo


Hier sind die Tools, die in unserer brandneuen Browsererweiterung verfügbar sind:

PCProtect Sichere Suche Startseite

  • Anti-Virus-Statusmonitor

Um sicherzustellen, dass Sie jederzeit durch PCProtect geschützt sind, sollte der Antiviren-Status als 'Aktiv' angezeigt werden. Wenn dies deaktiviert ist, wählen Sie einfach die Schaltfläche zum Einschalten.

In diesem Alter ist es wichtig, dass ein seriöses Antivirenprodukt auf Ihrem Gerät aktiv ist, um Ihre Online-Erfahrung zu sichern.

  • Cookies mit einem Klick säubern

Dieses Tool prüft alle Ihre Cookies und entfernt alle Werbe- und Tracking-Cookies, um Sie online anonym zu halten.

Websites arbeiten mit Werbeunternehmen zusammen, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Um die Erträge zu maximieren, fügen diese Websites Ihrem Browser häufig Tracking-Cookies hinzu, mit denen Sie Ihre Internetnutzung und Ihren Suchverlauf überwachen können. Dies stellt sicher, dass die Anzeigen, auf die Sie zugreifen, auf Sie ausgerichtet sind. Dies kann jedoch als aufdringlich und eine Verletzung der Privatsphäre der Nutzer angesehen werden.

  • Fenster "Private Browsing" starten

Durch das private Browsen können Sie Ihr Browser-Erlebnis inkognito nutzen. Alle Suchprotokolle, Cookies oder Browserdaten werden beim Schließen gelöscht.

Keine Sorge, dies wirkt sich nicht auf Downloads oder Lesezeichen aus, die Sie erstellen. Denken Sie daran, dass Private Browsing Ihren Browserverlauf nicht von Ihrem Arbeitgeber, Internetanbieter oder den von Ihnen besuchten Websites verbirgt, sondern Cookies von Drittanbietern blockiert.

  • Browserverlauf mit einem Klick löschen

Löschen Sie Ihren Browserverlauf im Internet, den Downloadverlauf, zwischengespeicherte Dateien und Bilder sowie andere Standortdaten.

  • Werbeblocker aktivieren

Ein fortschrittlicher Werbeblocker kann durch verbesserte Ladegeschwindigkeit, Reaktionszeit und Sicherheit ein verbessertes Browsererlebnis bieten.

Einige Werbenetzwerke können für Hacker anfällig sein, die Anzeigen mit Malware (schädlicher Software) infizieren, um Ihr Gerät zu infizieren. Stellen Sie sicher, dass AdBlocker aktiviert ist, um Ihre Online-Erfahrung und Sicherheit zu verbessern.

  • Einstellungen

Hier richten Sie die oben aufgeführten Schnellaktionsschaltflächen ein.

  1. Sie können die sichere Suche ein- und ausschalten. Safe Search prüft automatisch die Ergebnisse aller wichtigen Suchmaschinen.
  2. Weiterleiten von Abfragen an die sichere Suche. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden alle Google- und Bing-Suchergebnisse auf unsere sichere Suchmaschine umgeleitet
  3. Legen Sie die Aktion Zeitraumverlauf löschen fest. Wählen Sie aus, wie lange die Funktion "Verlauf löschen" leer sein soll, wenn auf das Symbol geklickt wird.
  4. Anonyme Nutzungsdaten senden. Mit der sicheren Suche können Sie Daten erfassen, um unseren Service zu verbessern. Je nach Präferenz ein- oder ausschalten.
  5. Vertrauenswürdige URLs entfernen Hier können Sie markierte URLs auf die weiße Liste setzen.