Deinstallieren in Windows Vista, 7 und 8

  • Klicken Sie unter Windows 7 und Windows Vista auf die Schaltfläche Start, um das Startmenü zu öffnen.
  • Wenn das Startmenü geöffnet wird, klicken Sie auf die Menüoption Systemsteuerung.
  • Klicken Sie in Windows 8 auf die Windows-Startanzeige auf der Systemsteuerung. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option Weitere Einstellungen.
  • Klicken Sie im Fenster "Systemsteuerung" auf die Option Programm deinstallieren in der Kategorie Programme. Diese Option wird durch den Pfeil im Bild unten angezeigt. Wenn Sie die klassische Ansicht der Systemsteuerung verwenden, doppelklicken Sie stattdessen auf das Symbol Programme und Funktionen.
  • Sie befinden sich jetzt in den Programmen und Funktionen oder Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm. Auf diesem Bildschirm können Sie die Anwendung PCProtect deinstallieren
  • Wählen Sie die Anwendung PCProtect und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  • Sobald Sie auf den Deinstallationsknopf klicken, wird Ihnen eine Bestätigung angezeigt, ob Sie fortfahren möchten. Bei einigen Programmen, bei denen Sie die Deinstallation vornehmen möchten, fordert Windows Sie möglicherweise auf, eine Meldung mit dem Hinweis zu erhalten, dass Windows Ihre Berechtigung zum Fortfahren benötigt. Auf diesem Bildschirm sollten Sie auf Weiter klicken.
  • PCProtect wird nun weiter deinstalliert. Wenn Sie fertig sind, werden Sie wieder auf der Liste der Programme angezeigt, die auf Ihrem Computer installiert